AEG Vampyr CE 2000

AEG Vampyr CE 2000 Test

Der AEG Vampyr CE 2000 ist ein funktionaler Beutelstaubsauger zum Reinigen von Wohn- oder Büroräumen geeignet. Die nicht mehr zeitgemäße Leistung beträgt 2.000 Watt, der Motor arbeitet dabei mit Sanftanlauf sowie Überhitzungsschutz.

Vorteile

  • Leistungsstark, kraftvoll
  • Klein und wendig
  • Wichtigstes Zubehör enthalten

Nachteile

  • Kabellänge recht kurz
  • Etwas schwerer als vergleichbare Modelle

n.a.

Lieferumfang

Zur Ausstattung des AEG Vampyr CE 2000 gehören eine Fugen- und eine Polsterdüse, die im Gehäuse eingelassen und bei Bedarf entnommen werden können. Darüber hinaus ist ein 5fach Microfilter-System inklusive, ein zusätzlicher Staubsaugerbeutel, eine zusätzliche Rolle und eine Bedienungsanleitung. Das etwa 6,5 kg schwere Gerät wird in einem Umkarton geliefert, der rund 1,5 kg wiegt.

Aufbau und Ausstattung

Zum Sauger gehören ein AluTec-Look Teleskoprohr, das relativ leicht ein- und ausgezogen werden kann sowie eine Vario 600 Bodendüse. Um den Staubsauger auf verschiedenen Untergründen zu nutzen, kann man die Bodendüse per Fußklick von Teppich- auf Hartböden umschalten. Dank Fugen- und Polsterdüse ist es sogar möglich, bis in hintere Winkel bzw. Ecken zu kommen.

  • Das 6m lange Kabel ermöglicht etwa 9 Meter Aktionsradius. Das im Vergleich zu anderen Saugern etwas kürzere Kabel lässt sich mit dem praktischen automatischen Kabeleinzug problemlos aufrollen.
  • Der Staubsauberbeutel fasst vier Liter, sodass der Beutel bei normalem Gebrauch nicht allzu häufig ausgewechselt werden muss.

Der AEG CE Vampyr 2000 Filtersauger lässt sich kinderleicht und wunderbar logisch einfach zusammenstecken und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Innerhalb von wenigen Minuten nach dem Auspacken steht er zur Verwendung bereit.

Das kompakte Modell verfügt über einen ergonomischen Haltgriff, mit dem sich der Sauger leicht tragen lässt. Dank Parkhilfe und Saugrohr-Halterung lässt er sich überall platzsparend unterbringen – z.B. im Schrank oder hinter Vorhängen.

Handhabung AEG Vampyr CE 2000

  • Dank des spurtreuen Fahrwerks mit Rollen auf der Unterseite kann man den Sauger bei der Hausarbeit gut hinter sich herziehen. Das höhenverstellbare Teleskoprohr in Alu-Tec Optik mit Schiebemanschette lässt sich stufenlos auf die Körperhöhe einstellen.
  • Insgesamt wirkt der Vampyr CE 2000 recht hochwertig und stabil, wobei auch die Details überzeugen – z.B. der gut geformte Handgriff, der Drehregler für die elektrische Leistungsregulierung oder das Microfilter-System. Dass Fugen- und Polsterdüse im Inneren des Gerätes deponiert werden können, ist ein weiterer Pluspunkt.

Fazit

Der Staubsauger ist wendig und leistungsstark, eignet sich also auch gut zum „groben Durchsaugen“, wenn es mal schnell gehen soll. Der hohe Verbrauch ist heute aber nicht mehr zeitgemäß.

Staubsauger Daten

AEG Vampyr CE 2000

Art Bodenstaubsauger mit Beutel
Volumen Staubbeutel4 Liter
Leistungsaufnahme2000 Watt
Energieverbrauch pro Jahr (EU-Norm) kWh / Jahr
Energieeffizienzklasse
Teppichreinigungsklasse
Hartbodenreinigungsklasse
Lautstärke dB
Staubrückhalteklasse
Filter-Typ5-fach Micro-Filter
Länge Stromkabel6 m
Aktionsradius9.5 m
Größe49,4 x 36 x 32,2 cm cm
Gewicht4.75 kg
Lieferumfang

  • Fugendüse
  • Polsterdüse

Komfort-Ausstattung

  • Teleskoprohr
  • Umschaltbare Bodendüse für Hart- und Teppichböden
  • Drehrad zur elektronischen Steuerung der Saugkraft
  • Staufach im Inneren für Zusatzdüsen
  • Senkrechte und waagerechte Park-Stellung
  • Fußtaste zur Kabelaufwicklung