Aqua Laser Hydra Plus

Aqua Laser Hydra Plus Test

Der Aqua Laser Hydra Plus richtet sich besonders an Kunden, die eine hygienische Bodenreinigung und geringe Staubbelastung bei der Hausarbeit suchen – z.B. Allergiker. Das Reinigungssystem mit Wasserfiltration soll Schmutz- und Staubpartikel feucht binden, statt sie „nur“ durch einen Filterbeutel oder in einer Staubbox zu sammeln. Das Gerät ist sowohl für Nassreinigung als auch für Trockenreinigung geeignet. Zudem gibt es eine Option für „Luftwäsche“.

Vorteile

  • Sehr viel Zubehör für diverse Einsatzzwecke
  • Feucht und trocken saugen möglicg
  • Staub wird gebunden, vorteilhaft z.B. für Allergiker

Nachteile

  • Kurzes Stromkabel
  • Unhandliches Design

-,-- €

Aqua Laser Hydra Plus ZubehörLieferumfang

Das Zubehör fällt umfangreich aus: unterschiedliche Düsen, Staubpinselaufsätze, Bürsten und Saugschläuche sind enthalten: Über ein Dutzen Zubehörteile kommen so zusammen. Wir haben sie unten im Einzelnen aufgelistet – ein solcher Umfang ist selten im Staubsauger Test.

Leistung und Reinigung

Der leistungsstarke 2400 Watt Motor sorgt für gute Saugwirkung und arbeitet auch bei längerem Betrieb zuverlässig.

Diverse Untergründe kann der Aqua Laser Hydra Plus durch sein Zubehör wahlweise feucht oder trocken saugen. Hartböden, Teppichböden, Polster – der Einsatzbereich ist groß. Eine Handturbodüse und eine normale Turbobürste verstärken die Wirkung noch.

Für die Nassreinigung befindet sich ein großzügiger Frischwassertank und ein großer Schmutzauffangbehälter dirket am Gerät. Das Fassungsvermögen beträgt 22 Liter und ist ausreichend für eine umfangreiche Reinigung. Angenehm ist die trotz der recht starken Saugkraft quasi frische Luft während der Saugarbeit, indem der Wasserfilter die Staubpartikel gut bindet.

Beutelloser Bodenstaubsauger mit Wasserfilter

Vielfältig einsetzbar, gute Saugwirkung, aber recht unhandlich.

Handhabung

Schwachpunkt ist sicher das kurze Kabel. Mit 6 Metern Länge muss man in größeren Wohnung überdurchschnittlich häufig die Steckdose wechseln. Mehr Bewegungsfreiraum wäre schön. Dafür kann man über das Teleskoprohr eine für die meisten Personen angenehme Arbeitshöhe einstellen.

Die Bedienung ist insgesamt unkompliziert, der Aqua Laser Hydra Plus in einer für Staubsauger üblichen Zeit einsatzbereit. Es sei denn, dass man von Nass- auf Trockenreinigung umstellen möchte. Dann muss zunächst z.B. der passende Schlauch und eine geeignete Düse bzw. Bürste angeschlossen werden.

Die Nassreinigung ist zwar meist ungewohnt, aber durchdacht. So ist z.B. die Gummilippe speziell für die Nassreinigung konzipiert, damit überschüssige Feuchtigkeit schnell aufgenommen wird.

  • Wichtig aber, um keine ungewollten Schäden anzurichten: Die Bedienungsanleitung sollte man bei diesem Gerät unbedingt gründlich durchlesen – denn Wasser und feuchte Reinigung eignen sich bei Weitem nicht für alle Untergründe.
  • Nachteilig ist das Design und die Größe des Geräts: Es erinnert an Industriestaubsauger, und durch die aufrechte Bauart lässt es sich nicht ganz so einfach ziehen wie die typischen flachen Bodenstaubsauger.

Preis-/Leistungs-Verhältnis

Der extrem große Einsatzbereich, die für Staubempfindliche angenehme Wasserfilter-Technik und die Wahl, trocken oder feucht zu saugen, bietet der Aqua Laser für zwar hohe, aber angesichts der Leistung preiswerte Anschaffungskosten an. Im Dauerbetrieb muss natürlich die Qualität stimmen – ein Blick in die Kundenwertungen zeigt hierbei große Zufriedenheit mit im Schnitt 4,1 von 5 Sternen.

Fazit

Gut für diverse Zwecke geeignet, aber mit Schwächen in der Handhabung. Der Hydra Plus ist vor allem für diejenigen, die häufig auch feucht saugen müssen oder statt Staubbeutel/Staubbox lieber einen Wasserfilter verwenden möchten, eine recht teure, aber interessante Wahl. Andere Modelle im Waschsauger Test bieten teilweise ähnliche Funktionen.

Zubehör im Detail

  • Teleskoprohr
  • HEPA Filter (2x)
  • Gummikappen (2x)
  • Saugschlauch
  • Zubehörhalter
  • Staubpinsel
  • Polsterdüse
  • Fugendüse
  • Kombidüse
  • Handturbobürste
  • Turbodüse
  • Hartbodendüse mit Roßhaar

 

  • Nassreinigungsrohre
  • Saugschlauch
  • Sprüh- und Saugdüse für Böden
  • Gummilippe für Hartböden
  • Sprüh- und Saugdüse für Polster

Vorteile

  • Sehr viel Zubehör für diverse Einsatzzwecke
  • Feucht und trocken saugen möglicg
  • Staub wird gebunden, vorteilhaft z.B. für Allergiker

Nachteile

  • Kurzes Stromkabel
  • Unhandliches Design

-,-- €


*Alle Preise inkl. MwSt. laut Schnittstellen unserer Partner. Die Preise können jetzt höher sein als im Vergleich angegeben. Maßgeblich sind nur die Inhalte auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Alle Angaben ohne Gewähr.