Fugendüse

Fugendüse

Typisches Beispiel einer Fugendüse: Länglich schmaler Rohraufsatz mit angeschrägter Kante zum Aussaugen schmaler Stellen. Die Verjüngung der Spitze sorgt zudem für noch stärkeren Sog.

Eine Fugendüse – manche nennen sie auch „Fugenaufsatz“ – ist ein langer schmaler Aufsatz für das Saugrohr. Sie dient speziell für Fugen und enge Zwischenräume, an die der Staubsauger mit der normalen Kombidüse nicht hingelangt. Einsatzbereiche sind z.B. Sofaritzen, Winkel an Fußleisten oder der Raum hinter schweren Möbelstücken und Geräten.

Themen in diesem Artikel:

Eigenschaften

Die Düse ist meist komplett aus Hartplastik gefertigt. Sie wird auf den Holm des Saugrohrs einfach aufgesteckt und verlängert es je nach Modell um ca. 30 cm. Die Düsenöffnung ist meist angeschrägt und länglich, je nach Modell mit ca. 1 cm Breite und ca. 3 cm Länge.


Einsatzbereiche

Die Fugendüse verwendet man vorzugsweise, um schmale Ritzen von Schmutz zu befreien. Auch Zwischenräume von Schrankelementen werden einfach mit der Düse für Fugen gereinigt. Dort wo keine normale Düse, kein Besen und auch die Hand nicht einsetzbar ist, befreit die Fugendüse den Bereich von Staub, Schmutz und Dreck. Eine Düse für die Fugen ist ein sinnvolles Zubehör, da es in jedem Haushalt Bereiche gibt, die anders nicht gereinigt werden können.

  • Durch die schmale Konstruktion – meist nur ca. 1 cm – lassen sich Sofaritzen oder schwer zugänglich Ecken gut von Schmutz befreien Allerdings ist die Düsenspitze meist wie der komplette Aufsatz aus Hartplastik und damit wenig schonend bei empfindlichen Oberflächen.
  • Weil der Durchmesser sehr schmal ist, entsteht am Aufsatzmund ein sehr starker Luftsog, sodass man auch hartnäckigen Dreck, der sich mit der Standarddüse nicht aufsaugen lässt, teilweise überraschend gut vom Boden entfernen kann.
Tipp: Fugendüse günstig bestellen


Ist eine Fugendüse sinnvoll?

In den meisten Fällen ist sie eine sinnvolle Anschaffung, auch wenn sie in vielen Haushalten nur hin und wieder zum Einsatz kommt. Mit der Fugendüse gelangt man an Bereiche, die sonst nur bedingt zu reinigen wären – aber dennoch von Zeit zu Zeit ordentlich gereinigt werden müssen, um hygienisch zu wohnen.

Da im Grunde alle Wohnungen und Büros durch ihren Möblierung irgendwo enge Zwischenräume aufweisen, ist die Düse für Fugen für privaten Wohnraum ebenso wie für gewerbliche Betriebe sinnvoll.

Fugendüse kaufen?

Manche Hersteller verzichten auf die Beigabe der Düse und bieten sie separat zum Verkauf an, während sie bei anderen als Staubsauger Zubehör inklusive ist. Wer nicht separat eine Fugendüse kaufen möchte, findet bei uns im Staubsauger Test beschrieben, welche Aufsätze beim jeweiligen Modell im Lieferumfang enthalten sind.

Fugendüse als Zubehör kaufen: Worauf ist zu achten?

Sowohl Staubsauger-Hersteller als auch No-Name Zubehör-Produzenten bieten den schmalen Aufsatz als nachträgliches Zubehör an. Generell finden sich bei Online-Shops diverse Modelle im Sortiment, sodass sie leicht nachgekauft oder erstmals erworben werden können.

Wie finde ich heraus, welche Fugendüse zu meinem Staubsauger passt?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Achten Sie bei der Zubehörbeschreibung darauf, ob Ihr genaues Staubsaugermodell als kompatibel angegeben ist („geeignet für …“). Original-Zubehör des Staubsauger-Herstellers ist natürlich eine besonders sichere Wahl. No-Name Zubehörhersteller können aber ebenfalls gute Qualität bieten.
  • Nicht ganz so zuverlässig, aber meist unproblematisch ist es, das neuen Accessoire anhand des Aufsatz-Durchmessers auszusuchen. Messen Sie dafür am besten mit einem Lineal den genauen Durchmesser des Staubsaugerrohrs und suchen Sie mit den gemessenen Werten nach einer passenden Düse.
  • Teilweise werden auch verstellbare Fugendüsen angeboten, die sich dem Holm des Staubsaugers anpassen. Das ist praktisch, wenn man z.B. den Staubsauger später wechseln will.

Übrigens: Manchmal wird die Fugendüse mit der sogenannten Möbelbürste verwechselt: Letztere ist im Gegensatz dazu ein Aufsatz mit einer rundlichen Saugöffnung und nach vorn stehenden, weichen Borsten. Diese Form ermöglicht das Absaugen auf empfindlichen Oberflächen ohne diese zu zerkratzen.

  1. […] Fugendüse […]