Grundig VCC 4950

Grundig VCC 4950 Test

Der Grundig VCC 4950 ist ein kompakter Bodenstaubsauger. Mit einer Leistung von 2000 Watt und der stufenlosen Saugkraftregulierung reinigt er schnell und kraftvoll. Ein abwaschbarer Abluftfilter und integrierter Microban-Filter sorgen für Hygiene.

Testurteil: Gut

Das ETM Testmagazin hat in seiner Ausgabe 4/2013 den Grundig VCC 4950 mit „Gut (83%)“ bewertet. Besonders angetan waren die Tester vom einfachen Wechsel des Staubbeutels und des Filters, dem geringen Gewicht und dem praktischen Zubehör.

Auch die Zeitschrift „Haus & Garten Test“ hat in der Ausgabe 6/2011 diesem Staubsauger in einem ausführlichen Test die Note „Gut (2,2)“ gegeben.

Verpackung und Lieferumfang

Zum Lieferumfang neben dem eigentlichen Sauger und Teleskoprohr, Verbindungsrohr und Gebrauchsanweisung noch einige Extras: An Zubehör wird für den Grundig VCC 4950 eine Fugendüse, eine Polsterdüse und eine Möbeldüse mitgeliefert. Das mitgelieferte Zubehör ermöglicht so das Absaugen von Gardinen, Möbeln und Polstermöbeln.

Dem Staubsauger liegen darüber hinaus zwei Staubsaugerbeutel und ein Feinfilter bei. Der VCC 4950 wird in der Farbkombination Anthrazit und Silber geliefert.

Ausstattung und Funktionen

Die Saugkraft des Motors ist stufenlos regulierbar, was im Alltag vor allem bei vielen unterschiedlichen Untergründen die Arbeit erleichtert. Eine Staubbeutelwechselanzeige informiert den Benutzer über den Füllzustand des Staubbeutels. Der Grundig VCC 4950 hat ein Staubaufnahmevolumen von 2,5 Litern.

Was den Aktionsradius angeht, ist der VCC 4950 eher untere Mittelklasse: Das voll ausgefahrene Teleskoprohr aus Metall hat eine Höhe von 94 cm, das Kabel ermöglicht einen Aktionsradius von ca. 8 Metern. Dafür ist das Modell aber einfach zu ziehen: Drei gummierte Lenkrollen ermöglichen eine leichte Bewegung des Staubsaugers und schonen harte Fußbodenbeläge.

Das Kabel wickelt sich automatisch auf. Eine Halterung für das Saugrohr ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung.

Handhabung und Bauform

Der Grundig VCC 4950 ist ein klassischer Bodenstaubsauger mit Staubbeutel und Mikrofilter. Die einzelnen Bauteile werden ineinander gesteckt. Die hochwertige Kombi-Bodendüse lässt sich mechanisch mit einem Fußschalter für Teppichböden oder glatte Flächen umschalten.

Zum stufenlosen Einstellen der Saugleistung ist ein Drehregler vorgesehen. Die Kabellänge von 8 Metern ist für größere Räume nicht optimal, man muss ab und zu die Steckdose wechseln, wo Modelle mit 10 oder mehr Metern Radius im Staubsauger Vergleich noch weitersaugen können.

Das Teleskoprohr ist mit einer Länge von 94 cm auch für größere Menschen geeignet. Der Staubbeutel ist mit seinem Fassungsvermögen von 2,5 Liter relativ schnell voll, kann aber leicht gewechselt werden. Der Grundig VCC 4950 hat die Abmessungen 56 x 30 x 30 cm. Das Gerät ist mit einem Gewicht von 1,2 kg sehr leicht.

Leistung und Reinigungswirkung

Je nach Fußboden lässt sich die Saugleistung stufenlos regulieren. Mit mittelmäßig verschmutzten Böden, Krümels, Straßenschmutz wird der Staubsauger gut fertig. Die dieser Verschmutzung arbeitet der Grundig VCC 4950 sehr leise, in den höheren Leistungsstufen wird das Gerät laut. Für die Reinigung glatter Böden reicht die Hälfte der Saugleistung aber völlig aus.

Verarbeitung, Materialien, Qualität

Beim Bau wurde zwar viel Kunststoff verwendet, der aber solide verarbeitet ist. Viel mehr kann man bei einem Staubsauger dieser Preisklasse im Vergleich auch nicht erwarten. Eine Geruchsbildung konnte nicht festgestellt werden. Optisch wirkt das Modell wertig, die Farbkombination Anthrazit/Silber ist zeitlos.

Preis-/Leistungsverhältnis

Mit einem Preis von weniger als 60 Euro je nach Angebot besitzt der Grundig VCC 4950 ein ausgesprochen gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Für wenig Geld bekommt man einen guten Staubsauger. Der Hersteller gewährt zudem eine Garantie von zwei Jahren.

Für wen ist der Grundig VCC 4950 geeignet?

Wer seinen Fußboden schnell und intensiv Reinigen möchte, ist mit dem Grundig VCC 4950 Bodenstaubsauger bestens bedient. Mit diesem Sauger geht das Reinigen von Teppichen, Teppichböden, Laminat oder Parkett gut von der Hand. Für sehr hochwertige Parkettböden empfiehlt sich eventuell zusätzlich eine Parkettdüse.

Durch seine kompakte Bauweise lässt sich das Gerät gut verstauen und eignet sich besonders für kleinere Wohnungen wie zum Beispiel Apartments oder Studentenwohnungen. Der Grundig VCC 4950 ist für Personen geeignet, die einen kleinen, aber starken Bodenstaubsauger suchen und sich an der etwas hohen Lautstärke bei Volllast nicht stören. Durch gute Testnoten hat das Modell bereits überzeugen können.