Kärcher WD 4

Kärcher WD 4 Test

Der Kärcher WD 4 ist ein Nass-/Trockensauger der Mittelklasse für Garten, Garage oder Keller. Wichtiger Punkt im Staubsauger Test: Man kann zwischen Nass- und Trockensaugen wechseln, ohne dafür den Filter zu tauschen. Bis zu 20 Liter Fassungsvermögen sind für den privaten Einsatz gut bemessen.

Vorteile

  • 20 Liter Fassungsvermögen
  • Gute Saugleistung
  • Feucht + trocken saugen ohne Filterwechsel
  • Leichte Filterentnahme
  • Zubehöraufbewahrung am Saugrohr

Nachteile

  • Energieeffizienz unklar
  • Nur 5 m Kabellänge

Anbieter Preis*  
Amazon 88,90 €

Nass-/Trockensauger mit 20 Liter Fassungsvermögen: Der Kärcher WD 4 ist vor allem für kleinere Arbeiten in Garten, Keller und Garage gut geeignet – für verschüttete Flüssigkeiten ebenso wie Wasser und den üblichen Dreck. Er saugt gut und arbeitet relativ leise.

Lieferumfang

Beim Auspacken fallen die zahlreichen Zubehörteile auf, die dem Kärcher Sauger serienmäßig beilegt.

  • 2 Saugrohre
  • Nass-/Trockensaugdüse
  • Clips mit 2 Gummi- und 2 Bürststreifen
  • Flachfaltenfilter
  • Abnehmbarer Handgriff
  • Fugendüse

Praktisch: Bürste und Schlauch kann man am Gerät befestigen. Weitere Aufsätze sind separat erhältlich.

Ausstattung

Der WD 4 kommt sowohl für trockenes Saugen als auch zur Aufnahme von Flüssigkeit in Frage: WD steht für „Wet and Dry“, also „Nass und Trocken“. Durch den Flachfaltenfilter kann man zwischem beidem sogar ohne Filtertausch hin und her wechseln oder es parallel erledigen. Das ist gerade im Garten sinnvoll, wenn z.B. feuchtes Laub in kleinen Pfützen liegt oder nach einer kleinen Gartenparty Krümel und Getränkereste zu beseitigen sind.

Eine Parkposition ist ebenfalls vorhanden, sodass man Kabel und Schlauch nach Beendigung der Arbeit in speziellen Halterungen fixieren kann. Das Gehäuse des Saugers besteht aus Kunststoff, ebenso wie die Saugrohre. Damit eignet sich der WD 4 im Test vor allem für den privaten Einsatz. Die kompakten Maße betragen 38,4 x 36,5 x 52,6 cm, das Gewicht eher schwere 7,1 kg.

Kärcher WD 4: Handhabung

Das Anschlusskabel ist 5 Meter lang, der Aktionsradius dadurch recht klein. Damit eignet sich der WD 4 zunächst vor allem für kleinere Außenbereiche. Wer aber ohnehin eine Kabeltrommel im Garten verwendet, kann den Sauger damit entsprechend weiträumiger einsetzen.

Ebenfalls eingeschränkt ist die Saugleistung. Sie lässt sich nicht variieren, denn das Gerät verfügt lediglich über einen Ein/Aus-Schalter an der Vorderseite. Für normalen Schmutz und Dreck reicht sie aus, bedeutet aber unnötigen Stromverbrauch bei nur leichten Verschmutzungen.

Den Filter kann man mit einem Klick lösen und dann einfach ausleeren und wieder eingesetzen. Die patentierte Entnahmetechnik verspricht sekundenschnellen Ausbau durch Herausklappen, ohne dass man mit Schmutz in Berührung kommt. Im Kärcher WD 4 Test funktionierte das gut.

Wartung und Pflege

Die Zubehörteile aus Kunststoff lassen sich mit einem handelsüblichen Kunststoffreiniger pflegen. Man sollte die Filterkassette nach jedem Saugvorgang reinigen. Dazu muss man sie nur entnehmen und mit einem leichtem Klopfen ausleeren. Den Flachfaltenfilter kann man einfach unter fließendem Wasser reinigen. Vor dem nächsten Gebrauch muss er vollständig trocknen.

Umwelt

Der Stromverbrauch liegt bei 1000 Watt, eine Einstufung in Energieeffizienzklassen fehlt bei dieser Bauart grundsätzlich. Angaben zur Lautstärke sind ebenfalls nicht vorhanden.

Im praktischen Test erscheint die Lautstärke deutlich leiser als beim Vorgängermodell. Darauf weisen auch Kundenbewertungen auf Amazon mehrfach hin.

Ein HEPA-Filter ist nicht verbaut – allerdings ist das für diese Staubsauger-Art auch nicht zu erwarten. Insofern kein Nachteil im Vergleich mit ähnlichen Geräten.

Fazit

Der Kärcher WD 4 eignet sich gut für kleinere Wassermengen und den gängigen Schmutz im privaten Garten, Hobbykeller oder Garage. Die leichte Filterentnahme und praktische Reinigung überzeugen.

Staubsauger Daten

Kärcher WD 4

Art Nass-Trockensauger
Volumen 20 Liter
Leistungsaufnahme1000 Watt
Lautstärke dB
Filter-TypFächerfilter
Länge Stromkabel5 m
Aktionsradius m
Größe38,4 x 36,5 x 52,6 cm cm
Gewicht7.1 kg
Lieferumfang

  • 2 Saugrohre
  • Nass-/Trockensaugdüse
  • Clips mit 2 Gummi- und 2 Bürststreifen
  • Flachfaltenfilter
  • Abnehmbarer Handgriff
  • Fugendüse

Komfort-Ausstattung

  • Parkfunktion
  • Zubehör am Griff befestigen
  • Einfacher Filterwechsel

Vorteile

  • 20 Liter Fassungsvermögen
  • Gute Saugleistung
  • Feucht + trocken saugen ohne Filterwechsel
  • Leichte Filterentnahme
  • Zubehöraufbewahrung am Saugrohr

Nachteile

  • Energieeffizienz unklar
  • Nur 5 m Kabellänge

Anbieter Preis*  
Amazon 88,90 €


*Alle Preise inkl. MwSt. laut Schnittstellen unserer Partner. Die Preise können jetzt höher sein als im Vergleich angegeben. Maßgeblich sind nur die Inhalte auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Alle Angaben ohne Gewähr.