Miele S8 Cat&Dog

Miele S8 Cat&Dog
Hochwertiger Allrounder mit starker Saugkraft gegen Tierhaare
Miele-S8-Cat-Dog
46.2%

Wer Haustiere besitzt, der weiß, dass Katzen und Hunde besonders im Herbst und im Frühjahr viele Haare verlieren. Tierhaare lassen sich besonders auf Polstermöbeln nur sehr schwer wieder absaugen. Für dieses Problem hat Miele in der „S8“ Modellreihe den  „Cat&Dog“ entwickelt.

Vorteile

  • Hohe Saugleistung
  • Komfortable 3-Punkt-Lenkung
  • Regler für Saugleistung

Nachteile

  • Nach oben strömende Abluft stört

Der Miele S8 Cat&Dog ist speziell für die Reinigung von Tierhaaren ausgelegt. Möglich macht das ein Active Air Clean Filter und eine elektronische Saugkraft-Regulierung in Kombination mit einer Power von 2.200 Watt. Trotz der doch recht großen Leistung ist der Staubsauger recht leise. Erhältlich ist der Miele S8 in der Farbe Schwarz.

Besonderheiten und Ausstattung

Wie bereits erwähnt beläuft sich die Motorleistung auf maximal 2.200 Watt und viel Saugkraft ist auch unbedingt notwendig, um Tierhaare restlos zu entfernen. Zwar sind Wattzahl und Saugkraft nicht unbedingt voneinander abhängig, aber der S8 Cat&Dog saugt richtig stark.

Auch in puncto Hygiene überzeugt der Miele S8 Cat&Dog , denn im Inneren befindet sich ein 11-stufiges Filtersystem. Laut des Herstellers soll dieses Filtersystem zusammen mit dem HyClean-Staubbeutel 99,9 Prozent aller Staub- und Schmutz-Partikel herausfiltern und somit eine saubere Luft hinterlassen.

Im Lieferumfang des Miele S8 Cat&Dog ist nicht nur eine umschaltbare Bodendüse (Kombi-Düse) und das übliche Teleskoprohr aus Edelstahl enthalten, sondern auch ein 3 teiliges Zubehör-Set bestehend aus Saugpinsel, Fugendüse und Polsterdüse. Alle lassen sich direkt im Gerät verstauen. Besonderes zusätzliches Extra ist eine separate Turbodüse für stark verschmutzte Stellen.

Handhabung

Mit 7 Kilogramm Gewicht und seinen stattlichen Abmessungen ist der Miele etwas schwerer und größer als viele andere Modelle. Allerdings lässt er sich dank seiner 3-Punkt-Lenkung problemlos durch die Wohnung manövriern. Mit einem Aktionsradius von 11 Metern gehört er zu den „weitläufigsten“ Modellen im Staubsauger Test.

Praktisch: eine Anzeige für den Staubbeutelwechsel, sowie ein beidseitiges Parksystem und eine Möbelschutzleiste. Kurz nochmal zum Stichwort Staubbeutel: Mit 4,5 Litern sind die Beutel eher groß dimensioniert und müssen entsprechend seltener gewechselt werden.

Die Saugleistung kann mit dem Fuß über zweier Tasten geregelt werden. Unpraktisches Bücken entfällt so. Auch die Kabelaufwicklung geht – was aber bei den meisten Modellen Standard ist – komfortabel quasi automatisch.

Angenehm ist die relativ niedrige Lautstärke, die der Hersteller „Silence-System“ nennt. Außerdem reduziert der Active AirClean Filter unangenehme Gerüche.

Saugwirkung

Ein sehr wichtiges Kriterium ist natürlich die Saugleistung. Normalen Schmutz und Staub saugt der Miele ruckzuck weg, zudem kann hierbei die Leistung auf bis zu 50 Prozent reduziert werden.

Allerdings ist das wichtigstes Entscheidungskriterium für alle, die einen Staubsauger mit Tierhaarentfernung kaufen möchten, eben die entsprechende Reinigungswirkung bei Tierhaaren ets. Und der Miele S8 Ca6&Dog kann auch hierbei überzeugen. Hartnäckige Tierhaare kann er wirksam wegsaugen, auch wenn dabei rehct viel Energie benötigt wird. Für richtig schwierige Fälle ist auch noch eine Turbobbürste im Lieferumfang.

Verarbeitung

Die Miele Qualität ist ja schon fast sprichwörtlich. An der Verarbeitung des S8 und auch der Materialwahl bestätigt sich das. Allerdings stört die nach oben strömende Abluft bei maximaler Leistung ein wenig. Alles sind Verarbeitung und Qualität top. Das lässt sich die Marke allerdings auch gut bezahlen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell gibt es den Miele für rund 219 Euro. Aber die Investition lohnt sich sowohl wegen der Leistung des Saugers als auch wegen seiner hohen Qualität. Wer Tiere zu Hause hat, der wird über den Staubsauger froh sein, da er ohne große Mühen und zügig auch hartnäckige Haare entfernt. Auch wenn der Preis recht hoch angesetzt ist, sollte einem klar sein, dass ein Miele meist eine sehr lange Lebensdauer aufweist, wodurch sich der Preis auch wieder rechnet.

Fazit

Der Miele S8 Cat&Dog ist, wie der Name schon verrät, speziell auf die Beseitigung von Tierhaaren ausgelegt. Das merkt man besonders an der sehr hohen Saugleistung. Auch im Bereich der Handhabung und bei der Verarbeitung überzeugt der Miele Bodenstaubsauger. Bei aktuellen Kundenrezensionen haben Käufer (Stand Juli 2014) den Miele durchschnittlich mit exzellenten 4,8 von 5 Sternen bewertet.

Staubsauger Daten

Miele S8 Cat&Dog

Art Bodenstaubsauger mit Beutel
Volumen Staubbeutel4.5 Liter
Leistungsaufnahme2200 Watt
Energieverbrauch pro Jahr (EU-Norm) kWh / Jahr
Energieeffizienzklasse
Teppichreinigungsklasse
Hartbodenreinigungsklasse
Lautstärke76 dB
Staubrückhalteklasse
Filter-TypActive AirClean (>99,9%)
Länge Stromkabel m
Aktionsradius11 m
Größe58,8 x 37,8 x 32,2 cm cm
Gewicht5 kg
Lieferumfang

  • Polsterdüse
  • Fugendüse
  • Saugpinsel

Komfort-Ausstattung

  • Tierhaarbürste / Turbobürste für intensivere Reinigungswirkung
  • Steuerung der Saugkraft per Fußtasten
  • Innenfach für Zubehör-Düsen
  • Anzeige, wann ein Filterwechsel erforderlich ist

Vorteile

  • Hohe Saugleistung
  • Komfortable 3-Punkt-Lenkung
  • Regler für Saugleistung

Nachteile

  • Nach oben strömende Abluft stört


*Alle Preise inkl. MwSt. laut Schnittstellen unserer Partner. Die Preise können jetzt höher sein als im Vergleich angegeben. Maßgeblich sind nur die Inhalte auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Miele S8 Cat&Dog
11. Juli 2014
46.2/10
46.2% Bewertung
Hochwertiger Allrounder mit starker Saugkraft gegen Tierhaare

Saugwirkung
95%
Preis/Leistung
85%
Aktionsradius
100%
Zubehör
90%