Philips FC6149/01

Philips FC6149/01
Akkusauger mit 12V-Stecker für längere Autoreinigung
Philips FC6149/01 Akkusauger Test
81.0%

Der Philips FC6149/01 ist ein moderner Handstaubsauger, für den Gebrauch in Ecken und vor allem natürlich für die Innenreinigung eines PKW gedacht. Damit die wirksamer vonstatten geht, punktet der Philips FC6149/01 im Akkusauger Test zusätzlich einen 12V-Stecker als Vorsatz für die Ladestation. So kann er direkt über die Bordbatterie Strom beziehen und ist entsprechend schnell einsatzbereit. Im Staubsauger Test schnitt das Modell als Sieger unter den Modellen dieser Bauart ab.

Philips FC6149/01 im Test: „sehr gut“

Mit dem Zwei-Zyklonen-System und der relativ hohen Saugleistung hat er sich unter 8 getesteten Handstaubsaugern im ETM-Testmagazin November 2013 als einziger der getesteten Handsauger für das Qualitätsurteil „Sehr Gut“ qualifiziert. Mit seiner Optik in tiefschwarz mit orangefarbenen Akzenten und dem Softtouch – Griff genügt er auch ästhetischen Ansprüchen.

Saugwirkung und Akkuleistung

Auf glatten Oberflächen hilft die bloße Power einer hohen Saugleistung, auf Polsterböden oder Bezügen muß man auch mit Geduld arbeiten können. Hier hat der Hersteller beim Philips FC6149/01 einiges gegenüber dem bereits guten Vorgängermodell verbessert.

  • Die „alten“ Li-Ion Akkus wurden durch leistungsstärkere 12V-NIMh-Akkus ersetzt, was neben einer für Akku-Handsauger guten Saugkraft (4,2 kPa) auch die mehr Saugleistung (22W) und vor allem längere Laufzeit (11Minuten) bedeutet.
  • Konnte der Vorgänger noch mit 100 Watt dienen, so überzeugt der neuere Philips Handstaubsauger hier mit einer Saugkraft von 120 Watt. Der maximale Luftsog pro Minute beträgt 840 Liter pro Minute.
  • Für eine Komplettladung werden zwar wie in der Handsauger Gerätekategorie üblich 16-18h Ladezeit benötigt, der Ladezustand kann einfach und bequem über die Ladekontrollanzeige überprüft werden. Aber: dank Adapter für den Zigarettenanzünder (12V-Dose) im Auto kann man Handsauger auch ohne Laden nutzen.
  • Insgesamt bietet der neue Philips FC6149/01 dank verbesserter Akkus eine stärkere Saugkraft. Während des Betriebes errreicht er allerdings einen maximalen Geräuschpegel von 81 dB, was im Test als laut empfunden wird.

Durchsichtiger Staubbehälter

Der Philips FC6149/01 hat eine Staubaufnahmekapazität von 0,5 Liter. Die eigentliche Staubkammer ist durchsichtig gestaltet, sodass man den „Füllzustand“ bequem überprüfen  kann.

Die Idee hinter dem Produkt

Im Hause Philips setzt man schon seit einigen Jahren vor allem im Bereich Handstaubsauger auf beutelloses Staubsaugen. So bedient sich auch der Philips FC6149/01 einer bereits in vielen anderen Modellen bewährten Technik, der so genannten Zyklon-Wirbel-Technik.

Hierbei wird die durch den Staubsauger angesaugt Luft im Inneren in einen Wirbel versetzt. Aus diesem Luftwirbel werden dann die Satub- und Schmutzpartikel mit Hilfe von speziellen Filtern abgesondert. Dadurch kann man auf Staubsaugerbeutel verzichten, die bei herkömmlichen Bauweisen erforderlich sind, und hat einige Vorteile gegenüber der altbekannten Staubbeutelmethode.

Die Technik muß allerdings ausgereift sein, da erst die Kombination aus genügender Saugkraft und ausreichender Akkuleistung das Gerät alltagstauglich werden läßt, oder eben nicht. Es kommt vor allem darauf an, die verschiedenen Leistungsparameter aufeinander abzustimmen.

Da das Handsauggerät prinzipiell für verschiedene Böden und Materialien geeignet sein soll, muß das Verhältnis zwischen eigentlicher Saugleistung und der Ausdauer, also der durch die Kapazität des Akkus bestimmte Laufzeit des Staubsaugers stimmen. Der Philips FC6149/01 überzeugt in diesem Punkt.

Zubehör und Lieferumfang

Im Lieferumfang des Philips FC6149/01 ist eine Vielzahl nützlicher Zubehörteile enthalten. Diese können alle bequem in der geräumigen Aufbewahrungtasche untergebracht werden.

Neben einem kleinen und großen Bürstenaufsatz gehören dazu eine kleine und große Fugendüse und ein langes Schlauchrohr.

Außerdem werden eine Ladestation mit platzsparendem Zubehörhalter und ein Adapter für den Akku-losen Betrieb im eigenen Auto mitgeliefert. Mittels der Ladestation lassen sich alle Zubehörteile und der Philips FC6149/01 platzsparend an der Wand montiert oder auf einem Tisch oder Regal aufbewahren.

Fazit

Der Philips FC6149/01 ist ein leistungsstarker Handstaubsauger, der den Anforderungen an seine Gerätegruppe voll und ganz gerecht werden kann. Auch bei einem Staubsauger Test stellte er das schon unter Beweis: So setzte er sich im ETM-Testmagazin November 2013 gegen 7 Mitkonkurrenten durch und bekam als einziger das Testurteil „sehr gut“. Bei einem vergleichbaren Test der Zeitschrift „Segeln“ vom Januar 2014 erreichte er jedoch nur 2 von 5 möglichen Sternen: im Preis-Leistungsverhältnis konnte er nicht überzeugen. Hier sollte man daher immer auf ein günstiges aktuelles Angebot achten.

Philips FC6149/01
Philips FC6149/01

Akkusauger mit 12V-Stecker für längere Autoreinigung

76,79 €

Staubsauger Daten

Black & Decker PAV1205-XJ

Art Handstaubsauger
Volumen Staubbox0.35 Liter
Kabellänge5 kg
Akkuleistung12 Volt
Laufzeit (höchste Stufe)30 min
Laufzeit (niedrigste Stufe)30 min
Ladezeit min
Lautstärke dB
Größe cm
Gewicht1.3 kg
Lieferumfang

  • Polsterdüse (extra breit)
  • Umschaltbare Teppich- und Hartbodendüse
  • Zusätzliche Bürste für Hartböden
  • Fugendüse
  • ULPA HEPA Filter

Komfort-Ausstattung

  • Umlaufende Gummierung als Stoßschutz
  • Große Bedienelemente
  • Sehr weiter Aktionsradius
  • Parkfunktion zum Abstellen

Philips FC6149/01
10. Juli 2014
81.0/10
Kann Krümel, Staub und einfachen Dreck gut aufsaugen. Sehr praktischer 12V-Anschluss für längere Autoreinigung.
81.0% Bewertung
Für einen Akkusauger gute Ergebnisse. Mit Stecker top fürs Auto

Kann Krümel, Staub und einfachen Dreck gut aufsaugen. Sehr praktischer 12V-Anschluss für längere Autoreinigung.

Saugwirkung (für Akkuverhältnisse)
85%
Akkulaufzeit
80%
Laufzeit (12V-Anschluss)
100%
Ladezeit Akku
50%
Preis/Leistung
90%